Der Flugplatz

Das Vereinsgelände besteht aus:

  • einem Motor- und Segelflugplatz 
  • zwei Hangflugplätzen
  • und einem Parkplatz  

Der Motor- und Segelflugplatz befindet sich hinter dem Sicherheitsnetz und ist in den Abmessungen durch den gepflegten Rasen zu erkennen. Bei Wind aus West ist auch von diesem Platz schon Hangsegeln möglich. Nur für diesen Teil ist die Aufstiegserlaubnis für Modelle bis 25 kg erteilt.

Die Hangflugplätze befinden sich rechts und links vom Forstweg und beginnen direkt am Waldrand.  Die Ausdehnung in der Längsrichtung beträgt ca. je 100 m, die Breite hangabwärts ca. je 25 m. Der (von unten gesehen) rechte Platz ist für Windrichtungen von Südwest bis West geeignet, der linke beginnt ca. 150 m links vom Forstweg und ist für Windrichtungen um Nordwest geeignet.

Diese Plätze werden nicht von uns gemäht, daher ist es bei höherem Gras besonders für große Segler evtl. sinnvoll, während des Fluges nach unten zu gehen und auf dem gemähten Platz zu landen.

Scroll